Visitenkarte1 (3).jpeg
Visitenkarte1 (3).jpeg
Visitenkarte1 (3).jpeg

Meine Methode

Die Individualpsychologie wurde von Alfred Adler nach seiner Trennung von Sigmund Freud 1911/12 gegründet und ist eine wissenschaftliche sowie tiefenpsychologische Psychotherapieschule. Bei Adler gilt es, die Individualität und Einzigartigkeit jedes Menschen hervorzuheben, aber auch die Unzertrennlichkeit von Psyche, Sozialem und Körper steht im Fokus.

Das Unbewusste ist zwar nicht immer sichtbar, doch es ist präsent. Ein Rückblick in die Vergangenheit kann notwendig sein, um das Hier und Jetzt besser zu verstehen. Aber auch eine neue Perspektive in die Zukunft und auf die Funktion von Verhalten und Gedanken bringen uns weiter. Die adlerianische Psychotherapiemethode strebt danach, den Sinn und die Funktionen von Lebensäußerungen und Symptomen zu entdecken.

Die Individualpsychologie ist aufgrund ihrer ganzheitlichen Betrachtung für alle psychischen Erkrankungen sowie Persönlichkeitsentwicklungen geeignet.